Schule

Bericht vom 4. Wiener SchülerInnenparlament

03.04.2015

Einen ausführlichen Bericht vom 4. Wiener SchülerInnenparlamet am 23.03.2015, welches im Sitzungssaal des Rathaus stattfand findest du hier:


Bericht vom SiP


Tageszeitung HEUTE berichtet über Straches Empörung gegen RED*REVOLUTION

Stellungnahme der Jugendorganisation RED*REVOLUTION, 20.09.2014, www.redrevolution.at

 

Die Piniata-Aktion von RED*REVOLUTION empörte wohl die Führung der „Freiheitlichen“ Partei.

 

Hier gehts zur ganzen Stellungnahme

Kein Kopftuch an der Schule?

Besonders in EU-Ländern wie auch Österreich nimmt die Unterdrückung von Muslime und Muslima extrem zu. In österreichischen Schulen hat die Benachteiligung von jungen Muslima ein neues Level erreicht. Immer mehr Schulen wollen das Tragen eines Kopftuches im Sportunterricht verbieten.

 

Hier gehts zum ganzen Artikel

 


Gegen Bildungsraub!

Die SPÖ-Bildungsministerin Heinisch-Hosek hat vor wenigen Tagen eine Kürzung im Bildungsbereich in der Höhe von mindestens 118 Millionen Euro bis inklusive Ende 2015 angekündigt. Schulklassen sollen dafür vergrößert werden, so dass weniger LehrerInnen im Unterricht eingesetzt werden.

 

Den ganzen Artikel findest du hier

Maximillian Krauss? Wir würden uns schämen!


Maximilian Krauss ist ein schlagender Burschenschafter und Mitglied beim Ring Freiheitlicher Jugend. Im ersten Moment hört sich das alles wie ein schlechter Scherz an, die FPÖ will also, dass ein deutschnationaler Burschenschafter dieses Amt übernimmt?

 

Hier gehts zum ganzen Artikel



Kampf gegen Zentralmatura


Organisieren wir Protestaktionen gegen diese Zentralmatura!



Aufruf von RED*REVOLUTION und der RKOB zu Aktionen an den Schulen in der letzten Woche vor den Semesterferien

Hier geht es zur Stellungnahme vom 22.1.2014

Unser Kampf hat erst begonnen! Diese Zentralmatura muss gestoppt werden!




Resolution der von Red*REVOLUTION einberufenen Streikkonferenz vom 11.01.2014

Resolution der von Red*REVOLUTION einberufenen Streikkonferenz vom 11.01.2014


Schulstreik-Konferenz am 11. und 18. Jänner!

Wir haben am 6. und 12. Dezember 2013 in Wien zwei erfolgreiche Schulstreiks gegen diese Zentralmatura organisiert. Wir wollen weiter kämpfen! Organisieren wir gemeinsam den Widerstand!

Hier zur Stellungnahme von RED*REVOLUTION


Der Phantom-Schulstreik am 18.12. oder wie man den Begriff des „Schulstreiks“ lächerlich macht


Eine Gruppe, die sich „Revolution Austria“ nennt, hat einen Artikel über ihren „Schulstreik“ vom 18.12. in Wien veröffentlicht. (1) In diesem Artikel kritisieren sie RED*REVOLUTION dafür, dass wir nicht zu diesem „Schulstreik“ aufgerufen haben. Wir halten das für einen schlechten Scherz.

Den ganzen Artikel gibt es hier

 


Geeinter Widerstand!

 Gemeinsam mit verschiedenen Aktionskomitees an Schulen in Wien arbeiteten wir über Wochen für den Aufbau einer SchülerInnen-Bewegung, mit dem Ziel diese Zentralmatura zu verhindern. Am 06.12. begannen wir mit 700-800 Schülerinnen und Schülern den ersten Streik und starteten damit die Schulstreik-Bewegung

 

Den ganzen Artkel findest du hier


Nach dem Streik ist vor dem Streik: Jetzt müssen wir gemeinsam weitere Aktionen vorbereiten!

Wie soll es nach dem Streik weitergehen? Wir haben SchülerInnenversammlungen gemacht und sind zum Ergbenis gekommen: Weitere Aktionen sind notwendig! Die Bedingungen für einen Streik nächste Woche in Wien sind aber scheinbar nicht gegeben


Hier geht es zur Resolution von Red*REVOLUTION


12.12. SCHULSTREIK ein Riesenerfolg!

Red*REVOLUTION hat nach dem lautstarken und kämpferischen Schulstreik am 06.12. zu einem zweiten Schulstreik am 12.12. aufgerufen. Der Schulstreik umfasste mehr als 5.000 SchülerInnen und war ein starkes Signal an die Regierung!


Hier geht es zu Fotos und Videos


3 Fragen an Schülerunion


Die ÖVP-nahe Schülerunion beherrscht die BundesschülerInnenvertretung beinahe vollständig. 28 von 29 möglichen Mandaten werden von Mitgliedern der Schülerunion ausgeübt

Hier geht es zum Artikel


2. Schulstreik am 12.12.!

Nach der Pressekonferenz der sogenannten BundesschülerInnenvertretung am 9.12. ist es endgültig klar: das Verhandlungsergebnis zur Zentralmatura ist kein Kompromiss, sondern eine Kapitulation unserer sogenannten VertreterInnen. Deswegen geht der Kampf gegen die Zentralmatura weiter. Deswegen werden wir am 12.12. fix streiken!

Zum ganzen Aufruf


An alle zum Widerstand bereiten SchülerInnen: BundesschülerInnenvertretung (BSV) hat uns verraten!

Jetzt Widerstand organisieren!

Die sogenannte BundesschülerInnenvertretung (BSV) bejubelt ihr Einknicken in einem peinlichen Video „Wir haben es geschafft!“. Sie hofft dadurch, von ihrer Kapitulation vor der Regierung und dem Bildungsministerium abzulenken!


AUFRUF ZUM WIDERSTAND von Red*REVOLUTION


Fotos + Videos vom Schulstreik gegen Zentralmatura! (6.12)

SUPER SCHULSTREIK gegen diese ZENTRALMATURA am 6.12.2013 in Wien!

700-800 SchülerInnen am Höhepunkt (trotz Schnee und starkem Wind).

Fotos und Videos gibt es hier.

 

UND HIER GIBTS DEN BERICHT ZUM SCHULSTREIK!




Schluss mit kraftlosem Verhandlungs-Blabla! Für Schulstreiks gegen die Zentralmatura!

Es ist ein Witz, dass die BundesschülerInnenvertretung bis heute keine einzige Widerstandsaktion gegen diese Zentralmatura auf die Beine gestellt hat. Schlimmer: Sie hat in aller Öffentlichkeit dazu aufgerufen, nicht am ersten Schulstreik gegen die Zentralmatura teilzunehmen!

Hier geht es zum offen Brief


Termin für Schulstreik steht fest

* NEIN zur Zentralmatura! Keine Verschlechterung des Benotungssystems! Keine Mehrbelastung für SchülerInnen!

 * JETZT Aktionskomitees aufbauen!

 * Solidarität mit den Protesten der LehrerInnen gegen das neue Dienstrecht! SchülerInnen und LehrerInnen – Gemeinsamer Widerstand!

 * Kein neues Sparpaket! Holt das Geld bei den Reichen!


JETZT einen Schulstreik organisieren

Wir, die SchülerInnen verschiedener Schulen Wiens organisieren uns gemeinsam gegen die Einführung der derzeitigen Zentralmatura. Ein vereinheitlichtes Prüfungs- und Benotungssystem ist eigentlich eine gute Sache ist. Mit der jetzigen Zentralmatura aber wird ein großer Angriff auf unsere Bildung gefahren. Weiter zur Resolution


Bericht von der Medienaktion vor dem BRG6 Machettigasse

Über 60 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich heute an einer Medienaktion vor dem BRG6 Marchettigasse. Mit einem Transparent „Zentralmatura ist ungerecht! SCHULSTREIK!“ und lautstarken Losungen zeigten die Schülerinnen und Schüler, was sie von den Plänen der Regierung halten: nämlich NICHTS!

 Weiter zum Bericht von Red*REVOLUTION (mit allen Links zu Medienberichten über die Aktion)


DIESE Zentralmatura bedeutet unfaire Benotung!

So gut die Idee eines einheitlichen Prüfungssystems ist: Die „Zentralmatura“ die jetzt  umgesetzt wird, ist eine riesige Ungerechtigkeit! Sie wird an uns probiert, ohne dass wir uns in den letzten Jahren darauf vorbereiten konnten!


Zum Flyer von Red*REVOLUTION

 

Für deine Rechte als Schüler/in

 

Tag für Tag, musst du dir den selben Müll in der Schule anhören? Dein/e Geschichte-LehrerIn ist so uninteressant, wie österreichischer Fussball? Kapperl-Verbot, Kleidungsvorschriften und Hausschuhpflicht nerven dich, ohne Ende?

 

Den Artkel gibt es hier


Wessen Schule? Uns´re Schule!

 Um zu zeigen, in was für einem Gegensatz die revolutionäre Meinung und die Meinung der Reichen ist, haben wir diese drei Fragen geschrieben und sie beantworten lassen, von Red Revolution und Hannes Androsch als Stellvertreter für die Reichen – er ist selbst Unternehmer und jetzt das Sprachrohr für eine „bessere“ Bildung.

 Hier geht es zum Artikel


Stress in der BAKIP - Interview mit Carina

 

Carina geht in eine Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (BAKIP) – in ein paar Jahren wird sie Kinder betreuen. Marc hat mit Carina ein Interview geführt, über die Bedingungen in den BAKIPs und bei der Arbeit als Kindergartenpädagogin

 

Hier findest du den Artikel